Elektronische „Zauberblume“ zur Qualitätsverbesserung und Abfallreduzierung eingesetzt

In einer Branche mit einem geschätzten Wert von bis zu 9 Milliarden US-Dollar pro Jahr, in der Präsentation alles ist, sollte das Anbieten von Blumen höchster Qualität und die Minimierung von Abfall bei jedem Betrieb im Vordergrund stehen. Dies sind die Herausforderungen, vor denen die globale Schnittblumenindustrie in allen Phasen der Verarbeitung und Handhabung vom Züchter bis zum Verbraucher steht.

Um zu analysieren, wo Auswirkungen und Temperaturschwankungen auftreten, sowohl innerhalb internationaler Lieferketten als auch innerhalb von Heimliefernetzwerken, wandte sich MM Flowers mit Sitz in Großbritannien an einen Datenlogger, der typischerweise in der Frischwarenindustrie verwendet wird. Die erfassten Daten geben dem Team die Möglichkeit, zu testen, wo genau Probleme auftreten, und dann Minderungsmethoden und Abhilfemaßnahmen zu entwickeln, um Abfall zu reduzieren und die Qualität der Blumen zu verbessern.

ImpacTrack wurde von Martin Lishman Ltd, einem Spezialisten für Pflanzenqualität in Großbritannien, entwickelt und ist ein stoßempfindlicher Datenlogger, der in Dummy-Produktformen sitzt, die die Bewegungseigenschaften frischer Produkte während der Handhabung und des Transports nachbilden sollen.

Mithilfe fortschrittlicher 3D-Drucktechnologie kann das hauseigene Designteam von Martin Lishman praktisch jede Form von Frischprodukten herstellen, die überwacht werden muss. „Ich habe den ImpacTrack während meiner Promotion entdeckt, wo das Gerät in eine 3D-gedruckte elektronische Pastinake eingesetzt wurde, die verwendet wurde, um destruktive Prozesse zu identifizieren, die während der Verarbeitung nach der Ernte Schäden an den Wurzeln verursachen“, erklärt der technische und Qualitätsentwickler von MM Flowers, David Verkaufsstand. „Ich konnte ihren Wert für den Schnittblumenmarkt sehen, also habe ich mit Martin Lishman zusammengearbeitet, um das zu kreieren, was wir die Magic Flower genannt haben.“

„Die Magic Flower hat die gleiche Größe und Form wie eine Rose in Premiumqualität und verfügt über eine austauschbare Stiellänge. Sie wird zum Versand in einen Blumenstrauß gelegt. Herausforderungen in der Lieferkette können zu suboptimalen Transportbedingungen führen, daher ist die Überwachung der Temperatur und der Auswirkungen während des Transports der Schlüssel zur Identifizierung von Möglichkeiten zur Verbesserung der Qualität unserer Blumen“, fügt David hinzu.

Der ImpacTrack Magic Flower Datenlogger ahmt die Eigenschaften echter Blumen nach.
Die ImpacTrack Magic Flower ahmt die Eigenschaften echter Blumen nach.

ImpacTrack-Formen können nach den spezifischen Anforderungen eines Kunden hergestellt werden, um sicherzustellen, dass sie sich genauso verhalten und reagieren (einschließlich Schwimmen im Wasser) wie die echten zu verarbeitenden Gegenstände. Die erfassten Daten sind so nah wie möglich an den tatsächlichen Einwirkungen und Temperaturbelastungen.

Die Daten des Blumen-Datenloggers werden in Echtzeit per Bluetooth an die übertragen ML-Erkennung Smartphone-App und damit ideal für die Vor-Ort-Analyse von Handhabungsgeräten. Betreiber können die App auch verwenden, um die Reise von Blumen während des Versands und anderer Transportmethoden aufzuzeichnen. Die Daten werden am Ende der Fahrt heruntergeladen und liefern eine Aufzeichnung der erlittenen Stöße und des Temperaturverlaufs. Neben der Verbesserung der Transportverpackung kann dies den Versicherern Hinweise auf Schadensorte geben.

„Der ImpacTrack gibt MM Flowers einen objektiven Einblick in die Handhabung der Blumen und hebt Auswirkungen hervor, die mit bloßem Auge nur sehr schwer zu erkennen wären, sowie plötzliche Temperaturänderungen, die mit herkömmlichen Überwachungsmethoden potenziell übersehen werden könnten“, erklärt Gavin Lishman, Geschäftsführer von Martin Lishman Ltd. „Die Kosteneinsparungen selbst bei geringfügigen Maschinen- oder Verpackungsanpassungen können erheblich sein; Da die Kosten der Einheit relativ niedrig sind, stellt sie eine konkurrenzlose Kapitalrendite in dieser Kategorie der Qualitätskontrolle dar.“

Der ImpacTrack Magic Flower Datenlogger sitzt in einem versandfertigen Blumenstrauß.
Die ImpacTrack Magic Flower sitzt in einem versandfertigen Blumenstrauß.

Martin Lishman hat mit Züchtern und Produzenten auf der ganzen Welt zusammengearbeitet, um eine ganze Fülle verschiedener ImpacTrack-Formen zu kreieren, von denen die jüngste eine Ananas in voller Größe ist. Dank des erfahrenen hauseigenen Designteams von Martin Lishman werden ständig neue Formen mit vielen verschiedenen Größen, Gewichten und Formen geschaffen.

„Der Service von Martin Lishman war immer außergewöhnlich, während meiner Zusammenarbeit mit ihnen während meiner Promotion und bei MM Flowers. Die Technologie entwickelt sich weiter und der Preis ist gesunken, was den Einsatz der Logger in großem Maßstab realistischer macht. Wir haben den Magic Flower Datenlogger über 40 Mal verwendet und er hat sich als robust erwiesen; Wir mussten noch nicht einmal die Batterie wechseln. Der Zugriff auf die Daten erfolgt unkompliziert entweder per Smartphone oder per Download zur Analyse. Ich würde den ImpacTrack jedem Frischwarenfachmann empfehlen, der Verarbeitungs- oder Ernteschäden reduzieren oder mindern möchte“, schloss David.

Weitere Informationen zu ImpacTrack finden Sie unter ZUR CHALLENGE

Verkaufsanfragen können direkt an folgende Adresse gerichtet werden: sales@martinlishman.com

Bleiben Sie auf dem Laufenden, folgen Sie uns auf:

Twitter: @Martin_Lishman

Facebook: facebook.com/martinlishmanltd

Instagram: @martinlishmanltd

LinkedIn: linkedin.com/company/martin-lishman-ltd

Den Kontakt halten?

Bleiben Sie über zukünftige Neuigkeiten, Veranstaltungen und Produkte von Martin Lishman auf dem Laufenden.