Kartoffeltemperaturüberwachung

Kartoffeltemperaturüberwachung

Drei Gründe, um Kartoffeltemperaturen zu messen

  • Die Temperaturüberwachung warnt frühzeitig vor Qualitätsproblemen und bietet die Möglichkeit, Maßnahmen zu ergreifen, bevor sich die Situation verschlechtert
  • Die Überwachung zeigt, ob Temperaturziele erreicht wurden - was Energie sparen kann, indem unnötiger Lüftungsbedarf vermieden wird
  • Die Überwachung ermöglicht eine genaue und sichere Kontrolle und Verwaltung der gelagerten Ernte

Einfache Temperaturüberwachung

Kartoffeltemperaturüberwachung

Kartoffeltemperaturspitzen

Zur schnellen und genauen Temperaturmessung in einzelnen Knollen

Hauptmerkmale

Zwei Genauigkeitsbereiche verfügbar: +/- 0.3 ° C oder +/- 1 ° C.
Edelstahl-Sonde - mit Thermistorsensor
Datenhaltefunktion - um den angezeigten Wert beizubehalten
Kontrastreiches LCD-Display - mit Funktionsanzeigen
Wasserdichtes Polycarbonatgehäuse - Mit Folientastatur

Kartoffeltemperaturüberwachung

MiniTemp-Monitor mit einem einzelnen flexiblen oder starren Sensor

Zur Temperaturmessung in Kartoffeln in loser Schüttung oder in Schachteln. Eine einfache und kostengünstige Methode zur Messung der Erntetemperatur und zur Einhaltung von Qualitätssicherungssystemen.

Hauptmerkmale

Die bedienerfreundliche grafische - Setzen Sie beim Befüllen einen Sensor in die Kartoffeln und schließen Sie ihn an den MiniTemp-Monitor an
Stromstoß Stecker - verhindert ein versehentliches Trennen
Flexible Sensoren - kann beliebig lang sein, bis zu c. 50m

Multisensor-Temperaturüberwachung

Für eine einfache Kartoffelbox oder ein Multisensor-Überwachungssystem für Großlager. Sensoren können beliebig lang sein, bis zu ca. 50 m. Monitor und Sensorwähler können bequem in Bodennähe platziert werden.

Hauptmerkmale

Schnelle Überwachung- und stellt sicher, dass die Messwerte immer aus demselben Teil der Schachtel oder des Geschäfts stammen

Spart Zeit - schnellere Entscheidungen über die Geschäftsführung ermöglichen

Einfach, bequem und kostengünstig - Ermöglicht Flexibilität bei der Gestaltung der Geschäftsüberwachung

Kartoffeltemperaturüberwachung
Der Multisensor-Selektor bietet schnell mehrere Temperaturaufzeichnungen

Wie funktioniert der Multisensor-Selektor?

Der Multi-Sensor-Selektor ist eine Anschlussdose, an die bis zu 12 Erntetemperatursensoren angeschlossen werden können. Es wird mit einem Kabel geliefert, um es an einen MiniTemp-Monitor anzuschließen. Ein Drehschalter verbindet jeden Erntesensor nacheinander mit dem MiniTemp, der den Sensortemperaturwert anzeigt.

Weitere Informationen über die Multi-Sensor-Überwachung anderer Kulturen, Hier klicken

Barn Owl Wireless ist ein modulares Multisensor-Überwachungs- und automatisches Lüftungssteuerungssystem. Die Flexibilität des Systems macht es ideal für die Überwachung von Kartoffelläden in allen Größen und Arten von Läden geeignet.

Barn Owl Wireless sendet Live-Temperaturaktualisierungen an den Geschäftsleiter.
Die Barn Owl Wireless-Webseite zeigt historische Temperatur- und Lüfternutzungsdaten in Grafik- oder Tabellenformat an

Hauptmerkmale

  • Webbasiertes System- Keine zu installierende Software oder PC vor Ort erforderlich.
  • Automatische Kontrolle - mit unabhängiger Steuerung jedes Ventilators mithilfe einer Reihe von Programmen, wodurch erhebliche Energiekosteneinsparungen erzielt werden
  • Fernüberwachung - vermeidet es, in Geschäfte zu fahren, um Temperaturen aufzuzeichnen oder Lüftungssysteme zu betreiben
  • Überprüfbare Datensätze - Anzeige des Lagertemperaturprofils, der Verwendung des Beatmungsgeräts und der Kühlkosten
  • Modulares System- ohne Begrenzung der Anzahl der Sensoren oder automatischen Steuerungen

So funktioniert Barn Owl Wireless

Drahtlose Funksender sind an flexiblen Erntesensoren in verpackten oder in großen Mengen gelagerten Kartoffeln angebracht. Temperaturdaten werden per SIM-Karte ins Internet übertragen und können von jedem Ort aus abgerufen werden. Automatische Lüftersteuerungen ermöglichen die unabhängige Steuerung jedes Lüfters mithilfe einer Reihe von Programmen, wodurch erhebliche Energiekosten eingespart werden.

Martin Lishman Schleiereule Drahtloses automatisches Kartoffelgeschäft zur Überwachung und Kontrolle der Ernte
Auf der Barn Owl Wireless-Webseite wird der Box Store reproduziert, um die Temperaturen in jeder Schicht anzuzeigen und Bereiche zu identifizieren, die gekühlt oder belüftet werden müssen

Schleiereule Wireless Schritt für Schritt

1. Temperaturdaten im Kartoffellager werden an das Gateway gesendet

2. Daten werden über das GSM-Netz in die Cloud gesendet

3. Auf die Daten auf der Webseite wird über das Internet zugegriffen

4. Die Lüftersteuerung ist auf der Webseite ausgewählt

5. Lüftersteuerungen werden an das Gateway gesendet

6. Lüftersteuerungen werden an Lüftersteuerungen gesendet, um die Absauglüfter ein- und auszuschalten

Vollständige Details und Spezifikationen

Kartoffeltemperaturspitzen

Spike-TypProdukt
Code
GenauigkeitAbdeckungIP
Bewertung
MaßeLösungSampling
Geschwindigkeit
Batterie
StandardPOT / TBARTHERMO+/- 1 ° C
(-20 bis 120 ° C)
-50 Um ° C 150IP65125mm lang
25 mm Durchmesser
0.1 ° C0.7 sec1x AAA
Life: 5000h
Hohe GenauigkeitPOT / TBARHIGH+/- 0.3 ° C
(-20 bis 90 ° C)
-50 Um ° C 220IP65125mm lang
25 mm Durchmesser
0.1 ° C0.7 sec1x AAA
Life: 5000h

Mini-Temp Handleser

ProduktcodeEigenschaftenGenauigkeitArbeitsbereichLeistung
CQ / MTM10Max, Min, Auto-Off, Kalibrierungszertifikat+/- 0.4 ° C über einen Bereich von -10 ° C bis 70 ° C.-40 125 ° C auf ° C3x AAA Batterie (im Lieferumfang enthalten)

Multisensorschalter

ProduktcodeMaßeGewicht
CQ / MULTISWITCH165 x 120 x 85mm450g

Multisensorschalter

ProduktcodeLänge
FC046 / (LÄNGE)Standardlängen in 5m Intervallen bis 30m

Den Kontakt halten

Bleiben Sie über zukünftige Neuigkeiten, Veranstaltungen und Produkte von Martin Lishman auf dem Laufenden.