Der Kartoffelqualitätsführer

Die Ökonomie von Schäden und Quetschungen Prävention

Kartoffelprellungen sind weltweit ein ernstes Problem in der Kartoffelproduktion. Beschädigte Kartoffeln, die eingelagert werden, können zu einer Verschlechterung der gesamten Ernte führen. Kartoffeln, die während der Handhabung gequetscht wurden, werden von Verarbeitern abgelehnt, die nach perfektem Material suchen, um perfekte Kartoffelprodukte herzustellen. Schätzungen zufolge sind mehr als 60% einiger Pflanzen auf irgendeine Weise beschädigt, was zu finanziellen Verlusten in Milliardenhöhe und einer massiven Verschwendung von Pflanzen führt. Die Auswirkungen solcher Verluste auf ein Kartoffelgeschäft können nicht überschätzt werden.

Martin Lishman Kartoffelernter Herr

Schaden und Blutergüsse reduzieren

Es kann schwierig sein, unter allen Erntebedingungen die höchste Qualität zu erzielen. Es hat sich jedoch gezeigt, dass das Sprühen von Nebel die Blutergüsse verringert, insbesondere unter trockenen Bedingungen, wenn Dolmenwalzen dazu neigen, dass Kartoffeln abprallen.

Der feine Sprühnebel aus den Düsen dämpft sowohl die Kartoffeln als auch die Walzen in der Erntemaschine. Dies schmiert die Bewegung der Kartoffeln über die Walzen und hilft zu verhindern, dass sie eingeklemmt und beschädigt werden.

Selbst wenn die Hebebedingungen relativ einfach sind, können andere Faktoren wie Trockenmasse, Handhabungstemperatur und Nährstoffgehalt die Anfälligkeit für Blutergüsse beeinflussen Harvester Mister sollte zur Standardausrüstung aller Erntemaschinen unter allen Bedingungen gehören.

Überwachung von Schäden und Blutergüssen

TuberLog ist ein preisgünstiger Anreiz für Erzeuger und Verarbeiter, Blutergüsse zu überwachen, vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen und ihre Verluste zu verringern. Es sollte regelmäßig verwendet werden, damit Blutergüsse, die durch schlechte Maschinenwartung oder falsche Einstellungen verursacht werden, schnell erkannt werden können. Maschineneinstellungen werden häufig geändert, aber die Auswirkungen auf Blutergüsse werden möglicherweise nicht erkannt. Eine schnelle Überprüfung mit TuberLog stellen Sie sicher, können.

Verschiedene Sorten oder dieselbe Sorte bei unterschiedlichen Temperaturen können bei unterschiedlichen Auswirkungen starke Blutergüsse verursachen. In Verbindung mit Blutergussuntersuchungen mit a Heiße BoxTuberLog kann dazu beitragen, ein blutfreies Arbeiten zu gewährleisten und die Einhaltung der Qualitätsstandards zu gewährleisten.

TuberLog wurde von einem Forscherteam aus Deutschland zusammen mit Elektronikspezialisten und einer Gruppe von Experten der Kartoffelindustrie entwickelt. Aufbauend auf der Erfahrung des Martin Lishman-Teams für Kartoffelqualitätsausrüstung, das rund 25 Jahre zurückreicht, TuberLog geht mit der Integration von Bluetooth und den neuesten Android App-Technologien einige Schritte weiter.

Beurteilung von Kartoffelprellungen

Wenn Kartoffeln gequetscht werden, sind die physikalischen Effekte nicht sofort sichtbar. Eine biochemische Reaktion stattfindet, die eine Farbänderung an der Stelle des Aufpralls allmählich verursacht. In kühlen, trockenen Bedingungen kann dieser Effekt mehrere Tage dauern.

Das Heiße Box beschleunigt die Reaktionszeit, indem die optimalen warmen und feuchten Bedingungen für eine schnellere Entwicklung von Blutergüssen geschaffen werden. Dadurch können Maßnahmen früher ergriffen werden, was zu weniger gequetschten und beschädigten Kartoffeln führt.

Qualitätskontrolle für gelagerte Kartoffeln

Vor der Lagerung von Kartoffeln ist es wichtig, den späteren Markt und die für diesen Markt erforderlichen Spezifikationen zu kennen.

Die Spezifikationen hängen von einer Reihe von Qualitätsmaßstäben ab, wie z. B. Hautfinish, Trockenmasse, Bratfarbe und Zuckergehalt. Pflanzen sollten sowohl vor als auch während der Lagerung in Bezug auf diese Parameter bewertet werden. Das Vorhandensein von Fäulnissen und Krankheiten oder Schäden, die durch Blutergüsse verursacht werden, hat zwangsläufig erhebliche Auswirkungen sowohl auf das Lagerungsergebnis als auch auf die Fähigkeit, die Kundenspezifikationen zu erfüllen.

Qualitätskontrolle ist eine Investition. Die Erstinspektion der Lasten sollte die Verwendung eines Martin Lishman umfassen Heiße Box auf Blutergüsse und Fäulnis zu prüfen. Dadurch wird festgestellt, ob die Lasten sicher eingelagert werden können. Im Laden sollte eine monatliche Überwachung der Faktoren durchgeführt werden, die sich wahrscheinlich ändern werden, wie z. B. Keimen, Fäulnis, Bratfarbe und bestimmte Makelkrankheiten.

Kartoffeltemperaturüberwachung

Lager- und Knollentemperaturüberwachung

Eine genaue Temperaturüberwachung der gelagerten Kartoffeln ist entscheidend für die frühzeitige Warnung vor Qualitätsproblemen, um eine Verschlechterung des Produkts zu verhindern und die korrekten Lagertemperaturen für verschiedene Märkte aufrechtzuerhalten.

Die von Martin Lishman erhältliche Ausstattung umfasst einfache T-Bar-Thermometer zur Messung der Innentemperatur einzelner Knollen, permanent angeordnete starre oder Kabeltemperatursensoren für Groß- oder Kistenlager und die Barn Owl Drahtlose Internetbasierte Fernüberwachung und automatische Lüftungssteuerung. Neben der Überwachung und Protokollierung der Temperaturen und der Darstellung der Daten in grafischer und tabellarischer Form Barn Owl Drahtlose bietet die Möglichkeit, Messungen mit automatischen Gerätesteuerungen zu verknüpfen.

Qualitätsbewertung nach der Lagerung

Um das Problem der Ablehnung bei Lieferung zu vermeiden, ist es wichtig, die Qualität des Produkts zu kennen, bevor es das Geschäft verlässt. Tests können Trockensubstanz-, Glukose- und Bratfarbtests umfassen. Martin Lishman liefert eine Auswahl von Trockenmassentestgeräte, Glukosetest-Kit, Pommes Frites Probe Fritteuse und Farbreferenzkarte braten.

Glucolis Blue Potato Zucker Testkit mit Presse
Trockensubstanzmessung mit dem digitalen Hydrometer weltech

Die Bedeutung der Trockenmasse

Der Trockenmassegehalt beeinflusst direkt die Ausbeute an verarbeiteten Kartoffeln, die Ölabsorptionsrate in frittierten Produkten und die Textur von gekochten Kartoffeln. Trockenmasse wird auch als Indikator für das Risiko von Blutergüssen verwendet, wobei hohe Konzentrationen mit mehr Schäden verbunden sind.

Die Trockenmasse variiert zwischen den Sorten, aber die Trockenmasse derselben Sorte kann auch zwischen den Jahreszeiten an derselben Stelle variieren. Dies kann auf Unterschiede in der Pflanzzeit, der Bodenfeuchtigkeit und der Umgebungstemperatur zurückzuführen sein.

Wir bieten 3 Arten von Trockenmaterie-Testkits

Typische Trockenmasse reicht für verschiedene Kartoffelprodukte *:

Pommes Frites - 19.7 bis 24.1%

Kartoffelchips - 21.7 bis 25.1%

Dehydrierte Produkte - 20.7 bis 24.1%

Nur * -Prognose

Die Prinzipien zur Messung der Trockenmasse von Kartoffeln

Die Trockenmasse von Kartoffeln kann berechnet werden, da vor vielen Jahren umfangreiche Forschungsarbeiten mit Ofentests durchgeführt wurden, bei denen die Dichte oder das spezifische Gewicht von Kartoffeln mit ihrer Trockenmasse in Beziehung gesetzt wurden.

Das Zeal Hydrometer und Weltech Waage Methoden verwenden diese Beziehung, um Trockenmasse entweder auf einer Papierwaage oder auf einem Bildschirm anzuzeigen. Diese Methoden können verwendet werden, um das spezifische Gewicht von Kartoffeln zu messen, da beide davon abhängen, dass die Kartoffeln einen negativen Auftrieb haben (sie sinken im Wasser). Dies erzeugt einen Kontrast zwischen der Abwärtskraft der Kartoffeln im Wasser und der Aufwärtskraft der Luft im Hydrometerschwimmer oder dem Luftgewicht der Kartoffeln im Fall der Waage.

Das Trockenmasse Field Kit Methode erfasst das Gewicht eines Materialvolumens (spezifisches Gewicht). Das Material wird aus einer Kartoffel mit einem Corer entnommen, der wissenschaftlich gemessen wurde, um sein Volumen aufzuzeichnen. Die Umwandlung des spezifischen Gewichts von Kartoffelmaterial in Kartoffeltrockenmasse ist nur aufgrund der Ofentestforschung möglich.

Trockensubstanzmessung mit dem digitalen Hydrometer weltech

Messung der Trockenmasse anderer Produkte

Die Field Kit-Methode kann verwendet werden, um das spezifische Gewicht aller anderen Produkte (wie Rote Beete, Pastinaken, Karotten usw.) zu messen, denen ein Materialkern entnommen werden kann. Sofern keine Umrechnungsdaten für das andere zu testende Produkt vorhanden sind, besteht die einzige Möglichkeit, den Messwert für das spezifische Gewicht in Trockenmasse umzuwandeln, darin, einige Ofentests durchzuführen und ein Verhältnis von spezifischem Gewicht zu Trockenmasse für dieses Produkt zu berechnen.

Das Hydrometer und die Waage können nicht verwendet werden, um das spezifische Gewicht anderer Produkte zu messen, da praktisch alle anderen Typen keinen negativen Auftrieb haben und zum Schweben neigen.

Messung des Glukosespiegels in Kartoffeln

Der Zuckergehalt spielt eine wesentliche Rolle für die kulinarische und technologische Qualität von Kartoffelknollen. Dies hängt auch von der Sorte, der Reife bei der Ernte und den Lagerbedingungen ab. Messung des Glukosespiegels (z. B. mit dem Glucolis Kit) kann dazu beitragen, Erntezeiten und Lagertemperaturen zu verwalten, um eine präzise Farbkontrolle von knusprigen Kartoffeln und Pommes Frites zu gewährleisten und den besten Zeitpunkt für die Lagerung von Kartoffeln zu bestimmen.

Glucolis Blue Potato Zucker Testkit mit Presse
Kartoffeltemperaturüberwachung

Kartoffeltemperaturüberwachung

Ein gutes Management der Kartoffellager sollte sicherstellen, dass die Erntetemperaturen so gleichmäßig wie möglich sind, um das Risiko der Kondensation zu minimieren. Sensoren müssen ausreichend genau sein, um Unterschiede von nur 0.5 ° C zu messen. Sowohl in Kisten- als auch in Großgeschäften sollten sich die Sensoren vorzugsweise oben und unten im Stapel befinden, wobei sich die meisten oben im Erntegut und einige unten befinden. Die Alkathenröhre, z. B. die Wasserleitung, ist eine gute Hülse, in die Sensoren auf niedrigem Niveau in einem Schüttgutlager eingesetzt werden können. Bringen Sie es nicht vertikal, sondern auf der Vorderseite des Stapels an.

Die Lagertemperaturen sollten täglich überprüft und ein Protokoll der wichtigsten Sondenwerte manuell oder mithilfe eines Cloud-basierten Fernüberwachungssystems wie z Barn Owl Drahtlose Dies kann auch eine automatische Belüftungssteuerung ermöglichen.

Diese Informationen dienen nur als Leitfaden und werden im AHDB Potato Store Managers 'Guide ausführlicher beschrieben. Wenn Sie keine Kopie haben, können Sie diese über den folgenden Link herunterladen: https://ahdb.org.uk/knowledge-library/potato-store-managers-guide

Temperaturüberwachung in Großgeschäften und Kartons

In Großgeschäften wird empfohlen, Temperaturmessungen mit einem imaginären 6 x 6 m großen Raster über der Schüttgutoberfläche durchzuführen und in der Mitte jedes Gitterquadrats 70 mm und 300 mm unter der Oberfläche zu messen. Dies bedeutet, dass die Messwerte immer am selben Ort sind und eher tatsächliche Änderungen als Standortunterschiede anzeigen.

Platzieren Sie in Kartons Sensoren in Stapeln am Rand und in der Mitte sowie in der oberen und unteren Box 70 mm und 300 mm von der Oberfläche entfernt. Weitere Informationen finden Sie im Potato Store Managers 'Guide.

Die Erntetemperaturwerte sollten mindestens einmal pro Woche aufgezeichnet werden, bis die Kartoffeln auf die angestrebte Lagertemperatur abgekühlt sind. und danach alle zwei Wochen. Je umfassender und häufiger die Temperaturüberwachung stattfindet, desto besser sind die Chancen auf eine gute Geschäftsführung. Manuelle Messungen sollten idealerweise täglich durchgeführt werden. Die automatischen Ablesungen sollten 3 Stunden in der Ernte erfolgen und für die Umgebungstemperatur kontinuierlich sein.

Martin Lishman Schleiereule Drahtloses automatisches System zur Überwachung und Kontrolle der Ernte zur Überwachung von Kartoffeln

Den Kontakt halten

Bleiben Sie über zukünftige Neuigkeiten, Veranstaltungen und Produkte von Martin Lishman auf dem Laufenden.