Branchenführender Stoßsensor auf der Fruit Attraction ausgestellt

Für Obstbauern und -produzenten, die sich Sorgen über hohe Abfallmengen machen, die durch Beschädigungen während der Handhabung und Verarbeitung verursacht werden, hat der Pflanzenqualitätsspezialist Martin Lishman Ltd ein einzigartiges Tool namens ImpacTrack entwickelt, um problematische Bereiche von Produktionslinien schnell und effektiv zu identifizieren.

ImpacTrack ist ein stoßempfindlicher Datenlogger mit einer Familie von Dummy-Lebensmittelformen, die die Bewegungseigenschaften von Obst und Gemüse während der Handhabung und des Transports nachbilden. Durch die Aufzeichnung des Wegs durch Handhabungs- und Verpackungsprozesse können ImpacTrack-Benutzer Änderungen an Maschinen oder Prozessen vornehmen, um die Menge an Produkten zu reduzieren, die aufgrund von Schäden wie Blutergüssen verschwendet werden.

Der preisgekrönte ImpacTrack wurde vor 4 Jahren in der Branche eingeführt und hat die Aufmerksamkeit von Züchtern und Produzenten auf der ganzen Welt auf sich gezogen, indem er unzähligen Benutzern dabei half, ihre Verarbeitungs- und Handhabungslinien anzupassen, um den Verderb erheblich zu reduzieren. Martin Lishman wird den ImpacTrack auf der diesjährigen Fruit Attraction Messe in Madrid, Spanien, erneut vorführen. 

Für David Restrepo, stellvertretender Direktor des Avocadoproduzenten Agrícola Ocoa in Kolumbien und Chile, spielte der ImpacTrack eine Schlüsselrolle bei der Verbesserung des Nachernteprozesses: „Die Verwendung des ImpacTrack hat dazu beigetragen, die Qualität unserer Avocados zu verbessern. Wir konnten die Produktionsbereiche, die Aufmerksamkeit erforderten, klar erkennen und haben Anpassungen vorgenommen, um die Auswirkungen zu verringern. Dies hat uns geholfen, Abfall zu reduzieren, und das Wissen, dass die Früchte sorgfältig behandelt werden, hat uns die Gewissheit gegeben, dass die Avocados von bester Qualität sind.“

Der ImpacTrack-Sensor ist in einer Trägerschale untergebracht, die auf die spezifischen Anforderungen des Kunden ausgelegt ist. Das hauseigene Designteam von Martin Lishman kann die Größe, Form und Dichte echter Produkte abgleichen, um die Bewegungseigenschaften (einschließlich Schwimmen im Wasser) von Produkten zu reproduzieren, die während der Handhabung und des Transports anfällig für Beschädigungen und Quetschungen sind, und so diesen so nahe wie möglich zu kommen eine realistische Darstellung von Aufprall-"schwarzen Flecken" in Handhabungsmaschinen.

Das ImpacTrack Logger-Sortiment ist in den letzten 4 Jahren exponentiell gewachsen. Sehen Sie es bei der diesjährigen Fruchtattraktion in Aktion.
Die ImpacTrack Magic Flower ahmt die Eigenschaften echter Blumen nach.

Daten vom ImpacTrack werden in Echtzeit über Bluetooth an die Smartphone-App „ML Sensing“ von Martin Lishman übertragen, was sie ideal für die sofortige Analyse von Handhabungsgeräten vor Ort macht. Die App kann auch verwendet werden, um den Weg von frischen Produkten während des Versands und anderer Transportwege aufzuzeichnen. Die Daten werden am Ende der Fahrt heruntergeladen und dokumentieren die erlittenen Auswirkungen.

„In einer Branche voller teurer Präzisionsgeräte beweist ImpacTrack, dass nicht alle Qualitätskontrollsysteme die Welt kosten müssen“, erklärt Dr. Gavin Lishman, Vorsitzender von Martin Lishman Ltd Die Verwendung von ImpacTrack macht es unglaublich kostengünstig. In den frühen Phasen der Entwicklung haben wir mit einem lokalen Avocado-Verarbeiter zusammengearbeitet, um das Produkt im Feld zu testen, und innerhalb von Minuten mehrere problematische Bereiche ihrer Produktionslinie aufgedeckt. Nach einigen Anpassungen meldeten sie einen deutlichen Rückgang der Verschwendung.“

Martin Lishman hat mit Züchtern und Produzenten zusammengearbeitet, um mehr als 40 verschiedene ImpacTrack-Formen zu kreieren, darunter 9 verschiedene Apfelversionen, 3 Avocadogrößen, Clementine, Mango und sogar eine Ananas in voller Größe, einschließlich der Blätter der Krone.

Die jüngste Form brachte den ImpacTrack in die Gartenbauindustrie. Nachdem David Booth den ImpacTrack für die Verfolgung von Pastinaken in einer früheren Funktion als technischer und Qualitätsentwickler von MM Flowers verwendet hatte, erkannte er das Potenzial in der Verwendung des ImpacTrack für den Schnittblumenmarkt. Sie haben dies die „magische Blume“ genannt!

„Die Magic Flower hat die gleiche Größe und Form wie eine Rose in Premiumqualität und verfügt über eine austauschbare Stiellänge. Sie wird zum Versand in einen Blumenstrauß gelegt. Wir verwenden den ImpacTrack während des Transports, um Möglichkeiten zur Verbesserung der Qualität unserer Blumen zu identifizieren“, erklärt David Booth.

Das Team von Martin Lishman wird an der diesjährigen Fruit Attraction-Veranstaltung teilnehmen, die vom 4. bis 6. Oktober in Madrid stattfindet. Es ist eine ausgezeichnete Gelegenheit, sich persönlich zu treffen und die neuesten Entwicklungen im ImpacTrack-Sortiment zu sehen. Sie finden sie im britischen Pavillon in Halle 8, Stand 8B09. 

Weitere Informationen zu ImpacTrack finden Sie unter ZUR CHALLENGE

Verkaufsanfragen können direkt an folgende Adresse gerichtet werden: sales@martinlishman.com

Bleiben Sie auf dem Laufenden, folgen Sie uns auf:

Twitter: @Martin_Lishman

Facebook: facebook.com/martinlishmanltd

Instagram: @martinlishmanltd

LinkedIn: linkedin.com/company/martin-lishman-ltd

Den Kontakt halten?

Bleiben Sie über zukünftige Neuigkeiten, Veranstaltungen und Produkte von Martin Lishman auf dem Laufenden.