Digitale Trockenmassewaage erhält Update

Vor 15 Jahren stellte Martin Lishman der Kartoffelindustrie die digitale Trockenmassewaage PW-2050 von Weltech vor. Dies war ein bedeutender Schritt vorwärts in der praktischen Messung der Trockenmasse und des Stärkegehalts von Kartoffeln und hat sich als eine der einfachsten und genauesten Methoden erwiesen. Im Vergleich zu herkömmlichen Trockenmasse-Messgeräten hat der elektronische Messprozess des Weltech-Geräts dazu beigetragen, die Chargenprüfung von Kartoffeln in großem Maßstab effizienter zu gestalten.

In diesem Jahr endet der Lebenszyklus des PW-2050, da Martin Lishman die Einführung der neuen Version, des Weltech PW4, vorbereitet. Das neue PW4 bietet einige bedeutende Upgrades gegenüber seinem Vorgänger und bietet ein einfach zu bedienendes Tastenfeld, ein großes Farb-LCD-Display mit 5 Sprachoptionen, USB-Export als Standard, verbesserte Akkulaufzeit und einen völlig neuen softwarebasierten Benutzer Schnittstelle.

Die neue digitale Trockenmassewaage PW4 von Weltech
Die neue digitale Trockenmassewaage PW4 von Weltech

„Wir freuen uns sehr, die neue Kartoffel-Trockenmassewaage PW4 ankündigen zu können“, erklärt Gavin Lishman, Geschäftsführer von Martin Lishman Ltd. „Das aktuelle Modell ist ein großer Erfolg in der Branche und hat sich als sehr wertvolle Qualitätskontrolle erwiesen Werkzeug für Kartoffelverarbeiter und Erzeuger auf der ganzen Welt. Das neue und verbesserte Modell PW4 wird diesen Trend auch in Zukunft fortsetzen.“

Die mehrsprachige Benutzeroberfläche des PW4 in Kombination mit dem neuen großen LCD-Bildschirm erhöht den Bedienkomfort erheblich. Der Kalibrierungs- und Wägeprozess ist mit Bildschirmaufforderungen einfach zu verfolgen und das neue Ergebnis-Layout bietet dem Benutzer alle benötigten Informationen, ohne dass er scrollen muss. Das Exportieren von XML-Daten auf USB ist jetzt beim PW4 standardmäßig und die aktualisierbare Firmware bietet auch den zusätzlichen Vorteil, dass in Zukunft zusätzliche Funktionen hinzugefügt werden.

Richard Swan, ein Agronom bei PepsiCo UK, wurde während des Tests der neuen PW4-Einheit an Bord geholt. Er kommentierte: „Der neue Trockenmassetester hat ein viel klareres Display und ist einfacher zu navigieren. Ich fand, dass die Anzeige der Ergebnisse durch das neue Gerät erheblich verbessert wurde. Auch die Akkulaufzeit war spürbar besser als beim Vorgängermodell.“

Auf dem Bildschirm des neuen Weltech PW4 können viel mehr Daten angezeigt werden
Auf dem Bildschirm des neuen Weltech PW4 können viel mehr Daten angezeigt werden

Der neue PW4 wird voraussichtlich Ende 2021 / Anfang 2022 verfügbar sein und wird das umfangreiche Sortiment an Kartoffelqualitätsgeräten von Martin Lishman ergänzen. Dazu gehört die bekannte elektronische TuberLog-Kartoffel, die bei Ernte-, Sortier- und Verpackungslinien sofortige Warnungen über Quetschungsprobleme ausgibt und es dem Bediener ermöglicht, zu entscheiden, ob Abhilfemaßnahmen erforderlich sind; die Potato Hot Box, die es Verarbeitern und Erzeugern ermöglicht, Knollen auf Krankheiten, Infektionen und Blutergüsse zu testen, um Knollen auszuschließen, die aus Qualitätsgründen abgelehnt werden könnten; Temperaturüberwachungsgeräte zur Frühwarnung von Qualitätsproblemen; und einfache, benutzerfreundliche Tools zur Überwachung der Frittierqualität, des Glukosegehalts und der Größenverteilung.

Zusammen betrachtet bietet die gesamte Produktpalette von Martin Lishman die Möglichkeit, alle wichtigen Aspekte der Kartoffelqualität zu überwachen und zu kontrollieren. Um Martin Lishmans gesamtes Sortiment an Kartoffelqualitätsgeräten zu sehen, KLICKEN SIE HIER.

 

Verkaufsanfragen können direkt an folgende Adresse gerichtet werden: sales@martinlishman.com

Bleiben Sie auf dem Laufenden, folgen Sie uns auf:

Twitter: @Martin_Lishman

Facebook: facebook.com/martinlishmanltd

Instagram: @martinlishmanltd

LinkedIn: linkedin.com/company/martin-lishman-ltd

Den Kontakt halten?

Bleiben Sie über zukünftige Neuigkeiten, Veranstaltungen und Produkte von Martin Lishman auf dem Laufenden.