Klicken Sie hier, um sich an Ihrem Barn Owl Wireless Website
Hersteller und Händler von Spezialgeräten für die Landwirtschaft, Umwelt und Bauindustrie.

Die Qualität der Ernte Wissensdatenbank

Crop Qualitätsmessung
Schieberegler

Die Qualität der Ernte Wissensdatenbank

Kornqualität Risiken

Geringe Temperaturen und Feuchtigkeit sind wichtig, um Risiken für die Qualität der gelagerten Pflanzen zu vermeiden. Heißes, feuchtes Getreide wird durch Mykotoxine, Pilze und Insektenbefall gefährdet.

Ballentemperatur, Schleiereule Kabellos, Scheffelgewicht, Casella Luftmassenmesser, Gewichtskontrolle, Erntekalibrierung, Ernteumgebung, Ernteüberwachung, Erntegutqualität, Erntegutqualität, Erntegutüberwachung, Erntegutspezifikation, Ernteguttemperatur, Ernteguttemperaturkontrolle, Crop Belüftungen, Crop Weight, Detektieren von Insekten, Digitalwaagen, Kornüberwachung, Kornsonde, Kornqualitätsrisiken, Kornprobenehmer, Kornprobenahme, Kornprobennahme Speere, Kornsensor, Kornspeer, Kornverderb, Kornspeicherluftstrom, Hektolitergewicht, Hot spot fan, Hot spot speer, Korninsektenüberwachung, Insektenbefall, Insektenfallen, Insektenbodenfallen, Minitemp, Minitemp Temperaturmonitor, Mykotoxine, Feuchtigkeits- und Temperatursonde, Pitfall Insektenfallen, Protimeter Temperatursonde, Protimeter Getreidemaster, Protimeter Feuchtigkeitsmesser, Silotemperaturüberwachung, Einzelkopfspeer, Festkernspeer, Statische Temperatursonde, Speicherprobenahme, Spreizkernspeer, Temperaturüberwachung, Tem Temperatursensor, Thermo-Hygrometer, Trapping Insekten, Waage, drahtlose Temperaturüberwachung

Es ist eine sichere Lagerzone (die schraffierte Fläche auf der Grafik), die eine nasse Getreide gelagert werden können, wenn es um 5 ° C oder trockenes Korn gekühlt wird bei Temperaturen gelagert werden bis ° C bis 15.

Die beste Möglichkeit ist, um das Korn zu Ihrer Ziel Feuchtigkeit zu trocknen und es dann auf einem so niedrigen Temperatur abzukühlen als Umgebungsbedingungen ermöglicht.

Sichere Langzeitlagerung erfordert eine regelmäßige Ernte Überwachung und Kontrolle von Pflanzentemperatur. Im Idealfall sollten Ernte Temperaturen 5 ° C erreichen die Lebensfähigkeit von Mykotoxinen, Pilze und Insekten zu verringern.

Crop-Monitoring

Crop Monitoring gibt Frühwarnung von Qualitätsproblemen und die Möglichkeit, Maßnahmen zu ergreifen, bevor die Situation noch schlimmer wird. Es zeigt an, ob Trocknung und Kühlung Ziele erreicht wurden - die Energie, die durch die Vermeidung unnötiger Fan Verwendung speichern.

Crop Temperatur

Temperaturänderungen sind der beste Indikator für Kornqualität, so dass die Temperaturüberwachung ist von wesentlicher Bedeutung.

  • Rekordernte Temperaturen wöchentlich bis das Korn abgekühlt ° C bis 5 (in der Regel bis Dezember zu); und dann alle zwei Wochen danach.
  • Nehmen Sie eine Lesung für alle 100 Tonnen gelagert 3 m tief 5. Verwenden Sie eine imaginäre 6m x 6m Raster über die Kornoberfläche und nehmen eine Lesung in der Mitte jedes Planquadrat. Dies zeigt die tatsächlichen Veränderungen statt Lage Unterschiede. In tieferen Korn nehmen Lesungen ein 10m x 10m Raster verwenden.
  • Wenn Pile-Dry Podeste und Lüfter verwendet werden, Getreide zu lüften, messen die Temperatur an der Mitte zwischen Gruppen von 4 Podeste, da dies der letzte Punkt ist zu kühlen.
  • Nehmen Sie Messwerte innerhalb der oberen 1.5-2 m Narbtiefe. Hier wird jede Änderung der Temperatur zu sehen sein wird.

Umgebungstemperatur und Kühlfrüchte mit Umgebungsluft

Messen Sie die Lufttemperatur regelmäßig:

  • wenn Sie im Laden sind Belüften mit Pile-Dry Pedestals
  • wenn Sie außerhalb des Speichers bläst Luft in Bodenkanälen unter Verwendung von

Messen, wenn Ventilatoren in Betrieb sind und zu Beginn und am Ende jedes Tages, wenn die Lufttemperaturen sehr schnell ändern kann.

Wenn die Umgebungsluftkühler als der gespeicherte Ernte ist dann Umgebungsluft Belüftung wird die Ernte zu kühlen. Wenn Ventilatoren eingesetzt werden, wenn die Luft wärmer als die Ernte ist, wird die Temperatur wieder ansteigen. Dies verschwendet Energie und bedeutet, dass die Ernte wird länger dauern, um abzukühlen.

Luftfeuchtigkeit und Trocknung Crops mit Umgebungsluft

Um sicherzustellen Trocknungs Ziele energieeffizient erreicht werden, ist es wichtig, die Feuchtigkeit der Luft zu kennen, die zum Trocknen von Getreide verwendet werden. Feuchte Luft wird in der Regel nicht Kornfeuchte beeinflussen, kann aber Trocknungssystem Effizienz reduzieren, wenn es das Getreide eintritt.

Wenn Umgebungsluft trockener ist als die gespeicherte Ernte dann Umgebungsluft Lüftungsanlagen können die Ernte trocknen. Die Fähigkeit der Luft trocknen Korn hängt von der relativen Luftfeuchtigkeit (RH) der Luft und deren Temperatur. Warme Luft kann mehr Feuchtigkeit halten, so ist effektiver bei der Trocknung.

Die Beziehung zwischen Kornfeuchte und Luft RH variiert mit Lufttemperatur. Der Punkt, an dem Korn kann durch Luft eines bestimmten RH und Temperatur getrocknet werden, ist die relative Gleichgewichtsfeuchte. Diese Punkte können in einem Diagramm verbunden werden, um einen Leitfaden zu geben, um zu sehen, wenn Luft von einer bestimmten RH verwendet werden können, Getreide zu trocknen.

Um zu entscheiden, ob Ventilatoren kann das Korn mit Umgebungsluft trocknen, messen Umgebungs RH und Kornfeuchte und beziehen sich auf die folgende Grafik:

In dem gezeigten Beispiel wird trockene Luft von 77% RH bei 20 ° C Korn zu 17% Feuchtigkeit nach unten. Um Getreide bis auf 15% trocknen, muss die Luft bei 66% RH zu sein oder es muss wärmer sein.

Diese Information ist nur zur und umfassender in der HGCA / AHDB Grain Storage-Führer gegeben. Wenn Sie es nicht über eine Kopie haben kann über den folgenden Link heruntergeladen werden:

https://cereals.ahdb.org.uk/media/178349/g52_grain_storage_guide_3rd_edition.pdf

Die Bedeutung von Accurate Grain Sampling

Nach HGCA / AHDB kostet schlechte Korn Probenahme und Analyse der Getreideindustrie mindestens £ 2.5 Millionen pro Jahr. Bei Nichtbeachtung der richtigen Spezifikation von Getreide führt zu einem Verlust von Qualitätsprämien, zusätzliche Transport- und Verwaltungskosten auf den Markt. Diese Kosten sind stark im Vergleich zu dem Getreidepreis gestiegen und kann den Unterschied zwischen Gewinn und Verlust zu machen.

Damit Beurteilung von Qualität, Wert und Speicherpotenzial, eine Reihe von Proben sind vom Betreiber lange, der fähig ist, die geöffnet und geschlossen mit einem modernen, Multi-Apertur-Speer, zumindest 1.5m genommen werden. Solche Lanzen werden durch eine einzige Öffnung in einen Behälter entleert. Die Ergebnisse bilden die Grundlage jeder Verkaufsaktion, so dass Getreide durch Qualität und Vielfalt getrennt werden. Die Hersteller können dann Kornchargen auf die spezifischen Bedürfnisse des Kunden entsprechen.

Diese Information ist ein nur zur Orientierung und ist umfassender in den HGCA / AHDB Grain Sampling-Richtlinien gegeben. Wenn Sie es nicht über eine Kopie haben kann über den folgenden Link heruntergeladen werden:

https://cereals.ahdb.org.uk/media/248889/g60-grain-sampling-guide.pdf

Die Bedeutung der Messung des Hektolitergewicht von Getreide

Wenn die Erntequalität kann schlechte Ausbeuten 5-10% unter dem langfristigen Durchschnitt und Korn wird ein geringes spezifisches Gewicht haben. Normale Zielgewicht pro gegebenem Volumen 76 Kilogramm pro Hektoliter (kg / hl) sein würde, aber Lesungen so günstig wie 50 kg / hl kann am Point of Sale zu erheblichen Abzügen führen. Mess spezifisches Gewicht auf dem Bauernhof bedeutet, im Voraus zu wissen, was das wahrscheinliche Ergebnis eines Verkaufs sein wird. Verschiedene Dinge können dann getan werden, um das Niveau der spezifischen Gewicht zu erhöhen, und es ist viel billiger und einfacher, dies zu tun, bevor das Getreide geladen und transportiert wird.

Eine Verwechslung der Begriffe!

Das Konzept des Hektolitergewicht kann wegen der Worte verwendet verwirrend sein, um es zu beschreiben. Getreide wird jetzt gekauft und verkauft nach ihrem Hektolitergewicht, gemessen in Kilogramm pro Hektoliter (kg / hl). Es wurde vorher gemessen und in Bushel pro Acre verkauft und Scheffel Gewicht genannt. Die Verwirrung entsteht, weil viele Menschen immer noch den Ausdruck "bushel weight 'verwenden, wenn sie tatsächlich beziehen, Gewicht zu Hektoliter.

Die Bedeutung der Messung der Windgeschwindigkeit

Crop Spraying

Sichere und wirksame Pflanzenspritzen beruht auf Messungen der relativen Luftfeuchtigkeit, Windgeschwindigkeit und Windrichtung, um die Abdrift zu minimieren. Kestrel Anemometer bieten schnelle und zertifiziert genaue Messungen, so dass es leicht mit Vorschriften einzuhalten.

Crop Shop Ventilation

Die Messung der Temperatur, Feuchtigkeit und Luftgeschwindigkeit innerhalb eines Erntespeicher hilft optimalen Luftstrom und Umgebungsbedingungen zu gewährleisten. ein Kestrel Anemometer Verwendung bedeutet, dass Maßnahmen können ergriffen werden, um die Luftqualität zu verbessern, falls erforderlich, wie eine Installation StoreVent Gebäudelüftungssystem.

Weinbau

Umweltdaten ist im Weinberg-Management unerlässlich. Der Kestrel 3000 misst Windgeschwindigkeit, Lufttemperatur, relative Luftfeuchte und Taupunkt Frühwarnfrostschutzanforderungen zu geben. Wenn die Luft trocken ist (niedrige Taupunkt) Wärmeverlust wird größer sein, um die Gefahr einer Strahlen Einfrieren führt. Taupunkt und Temperatur wirken sich auch auf Blattnässe, die die Entwicklung von Falschem Mehltau beeinflusst.

Livestock Umweltüberwachung

Effektive Belüftung, Temperatur und Luftfeuchtigkeit von Vieh Einrichtungen können Krankheiten reduzieren und Lagerverluste zu vermeiden, sowie die Rate der Verstärkung und Futter-Umwandlungswirkungsgrad zu verbessern. Durch einen Kestrel mit Hitzeindex zu überwachen, Kühlmaßnahmen wie Lüftung zu erhöhen und die Tiere Beschlagen kann zur richtigen Zeit eingesetzt werden. Die Wind-Chill-Funktion warnt vor der kritischen Zeit zusätzliche Einspeisung Energie zur Verfügung zu stellen und / oder Windschutz.

Crop Temperaturüberwachung

Crop Probenahme- und Mess

Crop Umwelt-Monitoring